Studentische Jobsituation

Sämtliche Inhalte im Bereich „Themen“ sind Auszüge aus den seit 2012 jährlich erscheinenden Publikationen zur Studienreihe „Fachkraft 2020“, die als Vollversionen im Bereich „Download“ für Sie bereitliegen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an presse@studitemps.de oder anfrage@constata.de.

 

 

Das Lohnniveau im Kontext studentischer Nebentätigkeiten

Wie bereits in vorangegangenen Publikationen zu dieser Studienreihe herausgestellt werden konnte, gilt der Stundenlohn den Studentinnen und Studenten neben der zeitlichen Vereinbarkeit als wichtigstes Jobwahlkriterium.

Mehr…

Finanzielle Gesamtausstattung

Die im Rahmen dieser Studie befragten Studierenden verfügen im Durchschnitt pro Monat über rund 804 Euro, was einem Jahresbetrag von annähernd 9.650 Euro entspricht.

Mehr…

Abstufung des studentischen Einkommens

In der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2012 verdienten rund 50 Prozent der befragten Studierenden zwischen 0 und 300 Euro im Monat durch einen Job.

Mehr…

Verdienst und Stundenlohn

Mitentscheidend für die Annahme eines konkreten Jobangebots ist erwartungsgemäß die Höhe der Vergütung. Passend dazu resultierte die Frage nach…

Mehr…

Zeitbudget für die Arbeit

Das für die Arbeit konkret verwendete Zeitbudget lag in der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2012 bei über 90 Prozent der Befragten zwischen 0 und 20 Stunden pro Woche…

Mehr…

Nebenjobs mit Studienbezug

Rund ein Drittel der Teilnehmenden gab an, im Sommersemester 2012 einen Nebenjob mit einem direkten inhaltlichen Bezug zum Studium ausgeübt zu haben…

Mehr…

Quantitative Joberfahrungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Studie gaben an, bis zum Zeitpunkt der Befragung im Durchschnitt 2,3 Nebenjobs absolviert zu haben.

Mehr…